top of page

5 Gründe, warum Holz ein nachhaltiger Rohstoff ist

Holz zählt zu den nachhaltigsten Rohstoffen, die es gibt. Es ist erneuerbar, biologisch abbaubar und klimaneutral bei der Verbrennung. Aber das ist längst nicht alles! In diesem Beitrag nennen wir euch fünf Gründe, warum Holz ein nachhaltiger Rohstoff ist.

Zu sehen ist ein großer Stapel mit gefällten Baumstämmen. Im Hintergrund ist Wald zu sehen.
Fünf Gründe, warum Holz ein nachhaltiger Rohstoff ist.

1. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff

Bäume wachsen nach. Wenn das Holz entsprechend aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt, kann der Wald zudem auch weiterhin als Kohlenstoffspeicher und Lebensraum für Tiere und Pflanzen dienen.


2. Holzprodukte haben eine lange Lebensdauer

Holzprodukte können eine lange Lebensdauer haben, insbesondere wenn sie aus hochwertigem Holz hergestellt wurden. Für unsere Brillenablagen nutzen wir deshalb bewusst Massivholz. Im Vergleich zu Produkten aus Kunststoff oder anderen Materialien sind sie damit langlebiger und können somit länger genutzt werden, bevor sie ersetzt oder entsorgt werden müssen. Dies reduziert nicht nur den Bedarf an neuen Produkten, sondern verringert auch die Menge an Abfall und die damit verbundenen Umweltauswirkungen.


3. Holz ist biologisch abbaubar

Wenn Holzprodukte ausgedient haben, können sie biologisch abgebaut werden. Allerdings darf das Holz dafür nicht mit chemischen Lacken oder Ölen behandelt worden sein. Am besten sollten nachhaltige und umweltfreundliche Oberflächenbehandlungen genutzt werden. Das könnt ihr bereits beim Kauf beachten.


4. Holz ist klimaneutral bei der Verbrennung

Wenn Holz verbrannt wird, setzt es nur so viel Kohlenstoff frei, wie es während seines Wachstums aufgenommen hat. Damit ist es klimaneutral und eine umweltfreundliche Alternative zu fossilen Brennstoffen wie Braunkohle, Erdgas oder Erdöl.


5. Nachhaltige Forstwirtschaft kann die Umwelt schützen

Wenn Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt, kann dies dazu beitragen, die Umwelt zu schützen, indem es den Erhalt der Wälder und der dort lebenden Tier- und Pflanzenarten fördert. Woran ihr erkennt, ob Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern kommt, lest ihr hier.


Uns sind Nachhaltigkeit und Umweltschutz wichtig. Deshalb nutzen wir für unsere Brillenablagen den nachwachsenden Rohstoff Holz. Wir achten darauf, dass das Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt und umweltfreundlich behandelt wird. Deshalb setzen wir auf umweltfreundliches Öl der Firma Biofa.


Zu sehen sind vier Brillenablagen aus Ahorn beziehungsweise Eiche der Firma LOOKINGER:
Unsere LOOKINGER Brillenablagen aus hochwertigem Holz.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page